BBQ and croque

also zuerst eine frage an euch: wer ist BElla? und was soll der kommentar von BElla?

Dann: nochmal danke Paddy... ich bin wirklich nicht auf "Bildungslücke" gekommen.

Heute hab ich sooooo lange geschlafen =) bis 10 uhr. das war guuut. dann haben wir gefrühstückt. Ich hab pancakes bekommen. Toll odeR? Aber die waren nicht halbso gut, wie die von meiner Abschiedsparty. weil die so aus fertigteig gemacht worden sind. Mit einer menge Syrup gingen sie aber dann...

Dann ging's für den Wocheneinkauf nach Tescos. Ich hab mir socken gekauft. Warme kuschelige Socken (zwei paare) für 3 pounds. ich finde das geht. Sie sind schwarz weiß mit kreisen drauf. Bei Tescos haben wir auch Claire getroffen (Karens schwester, von der hab ich schon erzählt). komisch irgendwie, die haben sich verabredet um gleichzeitig einkaufen zu gehen :D Wir haben also wieder tausend Taschen voll Irgendwas gekauft. Essbarem Irgendwas'.

Nachdem wir die meisten Sachen nach hause gebracht hatten, sind wir rüber zu dem HAus von Karens vater gefahren (der im moment nicht hier ist, weil der einen Teil der Familie in Irland besucht) und haben mit Claire ihrem mann Anna-Marie und Vincenzo( dem kleinen Sohn von Claire, 10 jahre alt) gegrillt. das war lecker =) und vincenzo und ich haben ein bisschen badminton gespielt. Was nicht so gut funktioniert hat, denn der Wind und die Sonne waren gegen uns.  wir haben irgendwann mit so coolen Sonnenbrillen gespielt :D davon hab ich bilder gemacht. Oscar war heute auch da. Oscar ist deren Hund, hab den schonmal irgendwann erwähnt =). Oscar mag mich, das hab ich auch schonmal irgendwanne rwähnt. mit dem hab ich auch zwishcendurch ein bisschen gespielt. apportieren und so.

Und was ich heute neu kennengelernt habe. "Croque" das ist glaub ich in deutsch Krockett... you know.. mt diesen kleinen Bögen, mit welchen man PArkoure bildet und durch die man dann bälle schießen muss mit solchen Schlägern. Das war lustig, ich hab das mit Ed und Vincenzo gespielt. zwei mal. und ich hab... jedes mal verloren. heute ist einfach nciht mein Tag was spiele angeht. ich hab auch eben bei JEnga zweimal verloren, und bei blockers und bei noch so einem komischen spiel. Die haben wir dnan hier angefangen zu spielen, nachdem es uns bei Karens vater zu kalt geworden war im garten sind wir nämlich nach hier gegangen. eigentlich um wii zu spielen, aber irgendwie läuft nur wiedermal der Fernseher und wir haben ein bisschen was gespielt, wie ich eben gesagt habe.

Ich habe sowohl gestern, als auch heute nichts mit den Deutschen gemacht. Ich hab ein bisschen Angst, dass die das nicht so gut fanden. (Falls das irgendeiner von euch liest, Tut mir wirklich leid! Aber gestern ging nciht wegen meiner Augen und heute war's mit den englischen leuten hier einfach cool, da wollte ich nicht einfach so abhauen...)

Soo... im fernseher ist keira nightley gerade von so einem gepiersctem piraten geschlagen worden. Ich werde jetzt fragen, ob vincenzo nochmal jenga mit mir spielen will, das ist lustig. Das ist dieses Spiel mit den Holzklötzen die zu einem Turm aufgeaut werden und dann rausgezogen wedern könne,... ihr kennt das bestimmt.

Welche weltbewegenden Sachen passieren so in deutschland?

Cheers.

anna

5.9.09 22:25

bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Paddy (6.9.09 15:28)
Ach in Deutschland ist alles ganz ruhig. Nächste woche Freitag ist ein ettes Konzert im JUZ Voerde und dann werden wir an dem WE ein bisschen feiern. GEstern waren wir alle Bootshaus und ich habe endlich NUdel kennen gelernt xD Aber:

Keine Angst du verpasst nicht viel^^


greetings from Germany


(6.9.09 16:52)
Liebe Anna, in Deutschland ist der frauenlose Haufen seit gerade wieder "weiblicher" geworden, ich weiß nicht. ob sie sich darüber freuen, denn Papa habe ich alleine weiter kochen lassen, denn ich wollte den blog lesen, bei Laurenz und Lennart habe ich auch kurz vorbeigeschaut und an die Pflichten erinnert (wie Hausaufgaben, Schuhe wegräumen, Zimmer für die Putzfrau fertigmachen...) Tja, was Frauen (ich!) so alles nicht lassen können, weil die Männer (ich meine LL, E ja nicht, der kocht, ist also ganz pflichtbewußt) einfach sich Zeit lassen, daran zu denken, weil alles andere erstmal wichtiger ist. Überleg Dir also gut, ob Du Dir solche Frauen-Rollen (die der Ungeduld) anziehst, machen keinen Spaß und außerdem noch unbeliebt. Über die Socken, die Du Dir gekauft hast, bin ich froh, denn ich habe aus lauter Solidarität jetzt drei Psychodramatage ohne Socken hinter mich gebracht und gefroren (es war Herbst und nicht Sommer wie ich erwartet hatte), haben mich allerdings eben erinnert und das war schön. Jetzt wieder zuhause sind die Sockenlosen Tage gezählt, aushäusig, inhäusig ja nicht nötig, aus bekannten Gründen (Ich sage Fußbodenheitzung). Reichen eigentlich Deine Finanzen? So ein Sockenleben in England scheint ja pfundig zu sein. Wann sollen wir eigentlich mal wieder telefonieren? Oder reicht Dir der Austausch über den Blog? Meine Füße grüßen Dein Füße Mama


lennart (6.9.09 17:47)
hallo anna wie gehts dir mri gehts gut und ich schreibe morgen ne vokabele test das ist doof


(6.9.09 17:48)
lennart mir geht's gut! viel glück bei dem vokabel test


Flocke =) (6.9.09 18:13)
Hey Anna

your Blog is great !
i like to read it.
Evas birthday, yesterday evening was a "flop". Her boyfriend wurde vom Krankenwagen abgeholt :S
Because of the socks ... you have to ask me
because of the man with the "visitenkarte", take vincent or fabian theyre "MAN" 's and will protect you :P
enjoy your time
und gibts da eig die "swine flue"?

So mixed english an german =) hope ist ok :D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung